Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

"Sonst noch etwas, sehr geehrter Herr Olaf Scholz!"

von Administrator

nau.ch. Juni 19. 2022

"Langer Ukraine-Krieg befürchtet - Scholz: Helfen so lange wie nötig"

News Hintergrund Beteiligte: "Langer Ukraine-Krieg befürchtet - Scholz: Helfen so lange wie nötig. Auch wenn sich der Ukraine-Krieg noch über Jahre in die Länge ziehe, könne das Land auf Unterstützung zählen", verspricht Kanzler Olaf Scholz. Bundeskanzler Olaf Scholz sichert der UKRAINE SEINE VOLLE UNTERSTÜTZUNG ZU. -

Na, das war's dann, bisher sind die x-mal zugesagten SCHWEREN WAFFEN NICHT GELIEFERT WORDEN, IRONISCHERWEISE GANZ EINFACH DESHALB, WEIL DIESE NICHT VORHANDEN SIND. | DEUTSCHLAND: EU-Grossmacht, militärisch etwas besser als ANDORRA...

**

SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK: Wirksame "Wende" in der Geldpolitik?

Traditionell sind die Herrscher (Diktatoren, Kaiser, Könige, generell: Machthaber), von DEVOTEN ADLATEN umschwärmt. Und so verwundert es nicht im Geringsten, wenn die "Chef-Ökonomen", auch die "Chef-Analysten" unserem Notenbankchef THOMAS JORDAN VIEL APPLAUS SCHENKEN, "für den grossen und einmaligen Mut, die NEGATIVZINSEN von minus 0,75% auf minus 0,25% zu senken (wir befinden uns immer noch in einer Minusphase!). -Die SCHOCKPROGNOSE der SNB betreffend PREISEINBRUCH bei den IMMOBILIEN von 15 - 25% wird auch sehr wohl-wollend kommentiert. Nur:

Würden diese "Könner" über ein etwas besseres Gedächtnis verfügen, dann müssten sie doch genau wissen, dass unsere NATIONALBANK schon VOR 10 JAHREN VOR EINEM PREISEINBRUCH BEI DEN IMMOBILIEN GEWARNT HAT. In Wirklichkeit sind aber die IMMOBILIEN-PREISE in den letzten 10 Jahren buchstäblich explodiert und haben nie erwartete Preishöhen erreicht.

In den letzten Jahren wurden VIELE HYPOTHEKEN zu Traumzinsen für die IMMOBILIEN-BESITZER vereinbart, und beruhigenderweise zu LÄNGEREN LAUFZEITEN - oftmals bis zu 10 Jahren. Und wer in den kommenden Jahren die HYP-ZINSEN steigen sieht - aber nicht für ihn. Die FESTHYPOTHEKEN sind ein VERTRAG - und dieser gilt beidseitig. NUR:

Wir kennen die FINANZ-HEINIS:

Sie werden nach allen MÖGLICHKEITEN NACH EINER HALTBAREN AUSNAHME/AUSREDE SUCHEN, um dann den verdutzten, ja vielmehr geschockten Hausbesitzern zu eröffnen, die "TRAGBARKEIT DES OBJEKTES SEI NICHT MEHR GEWÄHRLEISTET" und deshalb müsse man vom Vertrag Abstand nehmen, es sei denn, der Immobilien-Besitzer könne zusätzliche, separate SICHERHEITEN HINTERLEGEN...

**

BITCOIN

"Jahrelang wurden Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen immer wertvoller. Nun rauschen die Kurse in die Tiefe - und zeigen, dass sie als Inflationsschutz versagen." (BZ BERNER ZEITUNG).

Vor einigen Tagen, als die KRYPTOWÄHRUNGEN sich noch voll in der Absturzphase befanden, liess sich eine ehemalige, bekannte Tennisspielerin zu einer "Laudatio" für KRYPTOWÄHRUNGEN HINREISSEN - die PROMOTER IM HINTERGRUND hatten gute Arbeit geleistet...

**

Wir wünschen Ihnen einen schönen und angenehmen Abend.

Ihr "boersenzeit"-Team

Zurück